Harriersand-Tour

Bei, für Bremer Verhältnisse, schon fast zu schönem Wetter, haben wir uns am Samstagvormittag (20.07.) getroffen, um die Kajaks auf den Anhänger zu laden. Sebastian konnte leider nicht mitpaddeln, war aber so nett uns den Anhänger nach Bremen Nord, zum Bootshaus von Tura, zu ziehen.

Tour2Tour1Tour3

Überpünktlich ging es dann mit den Kajaks auf die knapp 30 km lange Tour, über die Lesum bis nach Vegesack und von da über die Weser, vorbei an Industrieanlagen und dem Bunker Valentin, wo wir auf dem Elsflether Sand eine Pause eingelegt haben, in Richtung Harriersand.

Strecke2Strecke1Strecke3

Nach etwas mehr als 3,5 Paddelstunden erreichten wir erschöpft unseren Campingplatz gegenüber von Brake. Wie sehr man sich doch auf einen Sprung ins kühle Nass der Weser freuen kann. Später wurden noch die Zelte aufgebaut, bevor es ans Anwerfen der Grills ging und das Buffet vorbereitet wurde.

Essen1Essen3Essen2

Da den meisten Mitpaddler/innen die Tour am Vortag etwas zu hektisch war, haben sich fast alle von uns eine Stunde früher auf den Rückweg gemacht, während die anderen noch beim Frühstück saßen. In Höhe von Farge hat man sich dann wieder getroffen. Ein kleines Highlight war für uns Klein-Kanal-Paddler noch der Autofrachter, der langsam an uns vorbei Richtung Bremen zog.

Gruppe

Eine schöne Tour, die man auf jeden Fall wiederholen sollte.

Tag 1: rot ca. 28,9 km
Tag 2: grün ca. 29,5 km

Text: Tristan
Fotos: Tonia & Julia

0 Responses to “Harriersand-Tour”


Comments are currently closed.



Bad Behavior has blocked 214 access attempts in the last 7 days.